NEWS | F.A.Q | FORUM | TEAM | LINKS
Die Hard Trilogy
Getestet: PAL-Version für Sony PlayStation

Entwickler: Probe Entertainment
Erschienen: 1996
Spieler: 1
Auch erschienen für: PC, Saturn
Preis: -
Val | Jeder kennt es noch: Eines DER indizierten Spiele (wurde sogar zum Spiel mit dem besten Ladebildschirm gekürt)! Um genau zu sein: die drei Spiele, denn Die Hard Trilogy (wie der Name doch schon sagt) enthält alle drei Teile der bekannten Filmreihe mit Bruce Willis.
Teil eins wird aus der Thid-Person-Perspektive gespielt und in Teil drei steuert man ein Taxi. Jedoch widmen wir uns hier dem zweiten Teil der Serie: Man beginnt, wie im Film, am Flughafen und schießt sich durch die Terroristenhorden, wobei man auch auf Handgranaten und Raketen zurückgreifen kann. Das Spiel zieht sich durch den kompletten Flughafen bis zum geheimen Stützpunkt der Terroristen in der Kirche und zum absturzgefährdeten Flugzeug. Leider ist die Kalibrierung der Gun nicht manuell einstellbar und deshalb bei jeder Wumme anders (die Scorpion funktioniert bei mir z.B. präziser als die Walther P99), zudem hat man manchmal das Gefühl, dass das Spiel nicht gewinnen will und man dauerhaft mit den besten Waffen, die den meisten Schaden anrichten, ausgestattet ist (es gibt, Schrotflinten, zwei Berettas, MGs, Granatwerfer, usw.). Da fehlt mir persönlich die Herausforderung.
Toll sind aber die vielen Cheats die es für das Spiel gibt (man kann ein ganzes Level nach seinen Wünschen gestalten und neue Bezugspunkte festlegen), außerdem hat der Lightgun-Part eine perfekte Länge und hört nicht zu früh auf. Musik, Sound und Filmkommentare sind gut eingebaut, passend und nie nervig, trotzdem nicht eingängig. Die Animationen und Hintergründe sind für damalige Verhältnisse zeitgemäß und wirken erst heute etwas "pappig".
Das Spiel gehört in jede PlayStation Sammlung, da es einfach die beste Zusammenstellung von 3 verschiedenen Genres ist, die es auf dem Markt gibt. Alle drei Spiele sind in sich so komplex und innovativ, dass man sich wirklich fragt wie diese Menge damals auf einer CD Platz fand. Sammler und Lightgunfans kommen nicht drum herum.
SpielspaßGameplayGrafikSound
9788
Gesamt: 32 Punkte
Positiv
- Viel Action
- 3 Spiele in einem (Abwechslung!)
- Lightgun wird sofort erkannt
Negativ
- Keine manuelle Kalibrierung möglich
- Zu viele unterschiedliche Waffensysteme
Durchschnitt User-Wertung: 8 Punkte (10 Stimme/n)
Spiel bewerten:
Vals Meinung! - 10 Punkte
Die Indizierung war vielleicht ein Grund dafür, dass plötzlich mehr Leute auf den Titel schielten, allerdings verbirgt sich viel mehr dahinter! Das Spiel ist genial und unglaublich groß und umfangreich! Der Lightgunpart macht mir persönlich natürlich am meisten Spaß.