NEWS | F.A.Q | FORUM | TEAM | LINKS
Wild Gunman
Getestet: PAL-Version für Nintendo Entertainment System

Entwickler: Nintendo
Erschienen: 1984
Spieler: 1
Auch erschienen für: -
Preis: -
Myk | Als erste Nintendo Konsole bot das NES damals bereits eine Lightgun. Der sogenannte Zapper fand bei diversen Spielen Anwendung. Doch betrachtet man Umfang, Grafik, Sound etc. dieser Titel sind natürlich Welten Unterschied zu heutigen Spielen. Was aber nicht bedeutet, man könne damit keinen Spaß haben!
Einer dieser LightGun Titel ist Wild Gunman. Ihr wählt aus drei Spielmodi aus: 1 Gegner, 2 Gegner oder Gang. Bei den ersten beiden Modi tretet ihr entweder gegen einen oder zwei Banditen gleichzeitig an. Jeder von denen tritt euch gegenüber und zieht irgendwann seine Kanone, wie bei einem Western-Duel. Bei jedem der Gegner steht eine Zeit dabei, die angibt wie schnell der Schütze ist. 0,60 bedeutet also, nach dem er seine Waffe gezogen hat braucht er 0,60 Sekunden um abzudrücken. Ihr müsst natürlich schneller sein als er, ob ihr den Feind direkt mit eurer Lightgun trefft ist dabei egal. Bei einem Gegner reicht es irgendeinen Teil des Bildschirms zu treffen, bei zwei ist die Trefferfläche des Fernsehers in eine linke und rechte Seite aufgeteilt. Die Banditen werden nach und nach immer schneller, bringen dann logischerweise aber auch mehr Punkte.
Der dritte Spielmodi namens Gang sieht ein wenig anders aus als die ersten beiden. Dort tauchen die Feinde hinter Saloontüren auf und ihr müsst sie möglichst fix beseitigen. Manchmal treten mehrere gleichzeitig auf, dann auch wiederl nur ein Einzelner. Hier müsst ihr natürlich besser zielen, es reicht also nicht einfach bloß auf den Bildschirm zu feuern!
Wild Gunman ist ein witziges Spiel mit einer guten Idee dahinter. Besonders spaßig wird es wenn ihr den Zapper in eure Hosentasche steckt (oder einen Halfter, wenn ihr einen habt) und wirklich erst die Pistole zieht, wenn euer Gegner "Fire" ruft. Dadurch kommt richtiges Duel-Feeling auf! Trotz fehlendem Mehrspieler Modus macht Wild Gunman mit mehreren vor dem Bildschirm noch mehr Spaß. Das Spiel ist in seiner Machart in der Konsolenwelt meines Wissens einzigartig. Zumindest ist mir bisher noch kein anderer Titel untergekommen des dieses Spielprinzip ebenfalls bietet. Schon allein aus diesem Grund sollte man Wild Gunman einmal gezockt haben!
SpielspaßGameplayGrafikSound
8866
Gesamt: 28 Punkte
Positiv
- Tolle Spielidee in passendem Szenario
Negativ
- Zu wenig Abwechslung
Durchschnitt User-Wertung: 7 Punkte (1 User)
Spiel bewerten:
Myloks Meinung! - 7 Punkte
Besondere Spiele verlangen besonderes Zubehör. Aus diesem Grund empfehle ich euch, euch für Wild Gunman unbedingt einen Halfter zuzulegen. Erst dann entfaltet sich der volle Spielspaß!