NEWS | F.A.Q | FORUM | TEAM | LINKS
G-Con 3

Hersteller: Namco
System: Sony PlayStation 3
Extras: 2 Analogsticks, Griff für die zweite Hand
Kompatible Spiele:
Alle Namco Lightgun Spiele für PlayStation 3
Val | Auf der Games Convention 2007 gab es eine riesige Enttäuschung: die neue G-Con3! Optisch zwar ein Hingucker, auch wenn man da unterschiedlicher Meinung sein kann, Technisch aber eine Katastrophe, da die gewünschte und von Namco immer eingehaltene Präzision nicht vorhanden war.
Trotzdem musste das neuste VSSE-Abenteuer natürlich schnellst möglich geordert werden und da die japanische Version mit edler schwarzer G-Con3 noch auf sich warten lässt, wurde kurzer Hand die US-Version gekauft.
Die G-Con3 hat sich im Vergleich zum Model auf der GC07 nicht verändert und auch die Sensoren, die an der linken und rechten oberen Ecke befestigt werden müssen, sind die selben geblieben. Der Unterschied besteht nur darin, dass alles funktioniert! Die Präzision ist hervorragend, die Kalibrierung allerdings mit Fingerspitzengefühl zu genießen, die G-Con3 kann dafür aber auf fast jedem Bildschirm verwendet werden, der nicht größer als 120cm und nicht kleiner als 33cm ist (Horizontale).
Die Knöpfe sind, bis vielleicht auf die C-Buttons, gut erreichbar und die Sticks einiger Maßen (Meinungen gehen auseinander) gut verarbeitet. Die gesamte Lightgun erinnert stark an eine erweiterte G-Con2, was sie letztendlich auch ist. Der Trigger ist wieder bestens gelungen und sehr direkt, jedoch leicht unter der Qualität eines G-Con2-Triggers. Ausgestattet ist sie außerdem mit zahllosen Knöpfen, den zwei angesprochenen analogen Sticks, wovon einer auf dem neuen Haltegriff an der Vorderseite der Gun sitzt. Alle Knöpfe sind dabei normale einstufige Druckknöpfe bis auf den A2, der stufenlos ist. Die Handhabung ist gut, aber auch überladen, trotzdem gibt es sonst keine Unterschiede zur G-Con2. Nur die Verarbeitung lässt wegen des Aufwands an Knöpfen und Sticks etwas zu wünschen übrig und die Extras sind eben einfach zu viel für eine Lightgun. Trotzdem wird gerade im Missions-Modus von Time Crisis 4 jeder Knopf benutzt und ist somit nützlich.
Namco hat das Lightgungenre wieder auf Sonys Konsole gebracht und auf der neuen Konsolengeneration etabliert. Dafür ein großes Dankeschön! Was Nintendo mit dem WiiZapper nicht schafft, macht Namco besser und hat eine Lightgun entwickelt mit der man endlich wieder intuitiv und genau schießen kann. Das Genre lebt nach kurzer Pause wieder! Derzeit die heißeste Lightgun - hoffen wir nur noch auf mehr Futter!

PräzisionHandlingVerarbeitungExtras
10998
Gesamt: 36 Punkte
Positiv
- Neue Lightgun von Namco
- Viele Spielmöglichkeiten wegen den Extras
- Präzision ungeschlagen
Negativ
- Überladen
- Farbe
Durchschnitt User-Wertung: 7 Punkte (23 User)
Lightgun bewerten:
Extras
- 2 analoge Sticks8
- zusätzlicher Griff8
Vals Meinung! - 9 Punkte
Namco kann wieder überzeugen, allerdings gefallen mir die vielen Knöpfe und auch die analogen Sticks nicht so recht. Dafür erhält man wieder ein absolut präzises Top-Gerät - Die Lightgun-Ära lebt auf der PS3 wieder auf und bleibt Sony treu!