NEWS | F.A.Q | FORUM | TEAM | LINKS
Predator

Hersteller: Logic3
System: Sony PlayStation, Sega Saturn
Extras: Auto-Feuer, Auto-Reload
Kompatible Spiele:
Alle (normalen) Lightgun Spiele für Playstation und PlayStation 2 ohne GunCon und GunCon2 Unterstützung; alle Lightgun Spiele für Saturn
Myk | Was vom Hersteller Blaze die Scorpion Serie ist, das ist von Logic 3 in etwa die Predator Reihe. Mittlerweile sind dieser Collection zwei Lightguns entsprungen. Der große Vorteil dieser Modelle: sie sind auch auf dem SEGA Saturn spielbar!
Die Predator ist äußerlich nicht sonderlich spektakulär. Form und Buttonanordnung sind nahezu identisch mit den meisten 08/15 Guns für die PlayStation. Grundsätzlich liegt die Waffe damit gut in der Hand, eine davon am Griff + Abzug, die andere vorne am Lauf. Einzig die dunkelgraue Farbe hebt sich von den knallbunten Kollegen ab...doch halt, was ist das? Hat da nicht gerade etwas beim spielen geblinkt? Richtig gesehen! Die Predator Guns haben ein schickes, aber total überflüssiges Extra eingebaut: Eine Lichterkette. Wenn man es überhaupt so nennen kann. Zumindest blinken bei jeder Betätigung des Abzugs eine Reihe von roten Lämpchen nacheinander auf. Sieht witzig aus, besonders im Dunkeln. Weiterer Nutzen: Keiner!
Oder aber vielleicht steckt mehr dahinter als man glaubt? Vielleicht ist diese Lichterorgel der Garant für die Präzision der Predator Pistole? Denn egal ob auf PlayStation oder Saturn, eine hohe Trefferquote ist euch mit diesem Stück sicher. Wer sie gut kalibriert bekommt ein außerordentlich gutes Ergebnis. Ihr könnt die Gun aber leider nur mit nicht-GunCon Titeln spielen, was beim Saturn natürlich egal ist. Besonders gut gefällt zudem der Abzug. Man muss ihn zwar sehr weit zum Druckpunkt hinführen, bekommt dafür aber einen klaren und festen Widerstand der mit einem deutlichen "Klick" gebrochen wird. In meinen Augen mit der beste Abzug der mir je untergekommen ist!
Nützliche Extras gibt es natürlich auch noch. Das wäre ein Schalter zum Anwählen des Normalen, Auto-Feuer oder Auto-Reload Modus. Alles funktioniert einwandfrei und lässt sich problemlos verstellen. Unter diesem Schalter gibts noch einen Regler mit der Aufschrift "Speed" zum regeln der Geschwindikeit des Auto-Feuers.
Die Predator ist rundum eine gute Lightgun. Einziger Kritikpunkt ist die fehlende Unterstützung des GunCon Standards, der nunmal Voraussetzung für einen Großteil der PlayStation Titel ist. Trotzdem ist diese Gun (nicht nur) wegen der Saturn Kompatibilität besonders für Multi-Konsoleros bestens geeignet!

PräzisionHandlingVerarbeitungExtras
99910
Gesamt: 37 Punkte
Positiv
- für PSX und Saturn
- gutes Handling
- gute Präzision
Negativ
- keine GunCon Unterstützung
Durchschnitt User-Wertung: 10 Punkte (3 User)
Lightgun bewerten:
Extras
- Auto-Feuer, Auto-Reload10
Myloks Meinung! - 9 Punkte
Nachdem ich bei einem Kumpel das erste Mal die Qualitäten der Predator kennen gelernt hatte, besorgte ich sie mir sofort selbst. Sie ist für mich Erste Wahl wenn ich Nicht-GunCon oder Saturn Spiele zocke!