NEWS | F.A.Q | FORUM | TEAM | LINKS
Freebird Lightblaster

Hersteller: Logic3
System: Sony PlayStation 2
Extras: Auto-Feuer, Auto-Reload, Steuerkreuz, Kabellos
Kompatible Spiele:
Alle Lightgun Spiele für PlayStation 2 mit GunCon 2 Unterstützung
Val | Mit der Xbox 360 hat die Kabelwirtschaft für viele Zocker nun endlich ein Ende. Auch alle anderen NexGen Konsolen setzen auf kabelloses daddeln.
Was an den Controllern nun schon gewöhnlich geworden ist, steckt bei Lightguns noch in den Kinderschuhen. Nur der Freebird Lightblaster von Logic 3, im optischen Zustand einer G-Con 2 (es wird auch nur das System der G-Con 2 unterstützt), bietet uns Technologie der nächsten Generation. Nötigen Strom erhält die Waffe durch einen Akku, der sich im Griff der Waffe verbirgt und durch den mitgelieferten Ständer gespeist wird. Darüber hinaus dient dieser als Sender und kann 2 Kanäle empfangen, wodurch auch 2 Waffen an einer PS2 verwendet werden dürfen.
Das Gewicht der Waffe ist extrem niedrig gehalten worden und alle nötigen Knöpfe (C-Button am Griff) sind vorhanden und gut positioniert. Auf Zusätze (bis auf Dauerfeuer), wie Laser oder Rückschlag, wurde verzichtet. Der Abzug weist ein deftiges Klicken auf und die Knarre kann durch eine gute Präzision überzeugen. Leider ist diese aber nicht vergleichbar mit der G-Con 2, P99L oder PX098.
Eine gute Lightgun, die man haben kann und die besonders wegen des sehr guten Triggers kaufwürdig ist. Trotzdem ist sie kein Pflichtkauf.

PräzisionHandlingVerarbeitungExtras
8998
Gesamt: 34 Punkte
Positiv
- gutes Gewicht
- erstklassige Verarbeitung (tadelloser Abzug)
- kabellos zocken!
Negativ
- nur der G-Con 2 Modus wird unterstützt
- Präzision ist nicht mit Top Guns zu vergleichen
Durchschnitt User-Wertung: 6 Punkte (2 User)
Lightgun bewerten:
Extras
- Steuerkreuz7
- Auto-Feuer, Auto-Reload10
Vals Meinung! - 8 Punkte
Kabellos zocken ist herrlich! Die dadurch gegebene Freiheit fasziniert jeden und ist sehr reizvoll. Leider kann sich der Freebird aber nicht unbedingt mit einer Präzision brüsten, die wir von Logic 3 Produkten eigentlich gewohnt sind. In der Verarbeitung macht er dies aber wieder wett.